ivan denes

Ivan Denes wuchs als bolivianisch-schweizerischer Doppelbürger in La Paz, Bolivien auf. Studierte Querflöte am Conservatorio Nacional de Música in La Paz, (BA, 2009) bei José Antonio Bravo. 2010 zog er in die Schweiz um und studierte bei Anna-Katharina Graf. 2014 schloss er den MA in Transdisziplinarität an der ZHdK mit Matthias Ziegler als Hauptmentor ab und 2017 den Master in Musikpädagogik bei Ildiko Bende.

Musikalisch arbeitet Ivan Denes vor allem an Kammermusik-Projekten Ensemble Le Pli, Ensemble Terracota), an inter- und transdisziplinäre Projekte mit verschiedenen Künstlern, als Zuzüger oder in pädagogische Projekte in Bolivien und der Schweiz. Wissenschaftlich arbeitet er am Forschungsschwerpunkt-Musikalische-Interpretation der Zürcher Hochschule der Künste.

Ivan Denes unterrichtet Querflöte an der YAMAHA Music School Zürich.

Unterrichtsprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch. Grundkenntnisse Französisch.

Unterrichtsangebote: » Gruppenkurs PCM | » Einzel-/Duo Unterricht